Hohenzollernbrücke

Hohenzollernbrücke

Kölner Hohenzollernbrücke

Stein auf Stein. Von links nach rechts verbindet sie die beiden Ufer des Rheins. Seit ihrem Bau bedarf es nur weniger Schritte, bis wir von Köln nach Deutz gelangen. Nur wenige Schritte, aber lange bedeutende Augenblicke. Denn kaum ein Passant überschreitet die Hohenzollernbrücke, ohne auch nur einen Blick nach hinten oder zur Seite geworfen zu haben. Rund um die Brücke herum gibt es unzählige Attraktionen, die unsere Blicke auf sich ziehen. Sei es die Rheinpromenade mit den vielen multikulturellen Touristen und Einwohnern sowie den Schiffsanlegern. Oder der Hauptbahnhof zwischen dem scheinbar immer für das Kölner Auge ersichtlichen Dom und dem Musical Dome, der wie ein gewollter, fast erzwungener Stilbruch wirkt. Zu wissen, dass sich in den Bahnhofshallen unzählige und hetzende Reisende tummeln, beruhigt. Über dem Wasser zwischen den zwei Seiten Kölns finden Sie einen Ort zum Durchatmen und Reflektieren. Im Trubel der Großstadt ist es ab und zu eine Wohltat für die Seele, der Schnelllebigkeit zu entfliehen und einen Moment innezuhalten.

Koeln Hohenzollernbruecke41

Drehen Sie sich ein wenig, haben Sie freien Blick auf die Kranhäuser. Auf den Laien wirken die modernen Bauten wie ein architektonisches Wunder, da die Häuser nicht nach vorne überstürzen, sondern die Last unzähliger Wohnungen auf einem Bein tragen. In direkter Nähe ragt die Severinsbrücke über dem Rhein und erlaubt Passanten den Weg auf die gegenüberliegende Seite. Etwas näher am Dom sticht die Groß Sankt Martin Kirche aus dem Häusermeer hervor. Gehörend zu den zwölf romanischen Kirchen Kölns wurde sie im 12. Jahrhundert errichtet und nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges 1985 neu geweiht.

Koeln Hohenzollernbruecke23

Auf der gegenüberliegenden Rheinseite sehen Sie einen 103,2 m hohen Turm, genannt LVR-Turm. Von außen unauffällig wirkend, hat dieses Gebilde von innen einiges zu bieten. Neben einem tollen Café dient es als 360° Aussichtsplattform über Köln. Für kleines Geld können Sie einige der wichtigsten Gebäude und Orte betrachten. Allerdings lohnt sich der Ausblick nur bei klarem Himmel. Genauso wie ein Ausflug in den zauberhaften Rheinpark, der mit seinen vielen Wiesen, Blumenbeeten, Skulpturen und Bächen zu einem der schönsten in NRW zählt. Hier befindet sich auch der Eingang zu der Seilbahn. Nur wenige Meter dahinter liegen die Kölner Messehallen und die RTL Studios.

 Rheinpark

Seilbahn

Entstehung der Kölner Hohenzollernbrücke

Doch auch die Hohenzollernbrücke hat ihre Geschichte und nicht nur einen nützlichen Wert. Zwischen 1907 und 1911 errichtet und von Kaiser Wilhelm II eingeweiht, verfügte die Brücke ursprünglich über zwei Eisenbahn- und Straßenbrücken. Da Köln während des Zweiten Weltkrieges leider stark bombardiert und vieles zerstört wurde, musste auch die Hohenzollernbrücke unter den Auswirkungen des Krieges leiden. Aus Sicherheitsgründen wurde die Brücke von der Wehrmacht gesprengt und die uferseitigen Bögen damit teilweise beschädigt. Bis 1959 wurde sie wiederaufgebaut. Seitdem besteht die Hohenzollernbrücke nur noch aus drei Eisenbahnbrücken. Als Ersatz für die Straßenbrücken wurden außen Geh- und Radwege errichtet. 409,19 m Länge und 26,2 m Breite. Mit 1.220 Zugfahrten am Tag zählt sie zu den meist befahrenen Eisenbahnbrücken.

Dekorative Hohenzollernbrücke

An jeder der Seiten finden Sie nahezu lebensgroße Skulpturen. Auf der Domseite ist an der nördlichen Rampe König Friedrich Wilhelm IV und an der südlichen Rampe Kaiser Wilhelm I errichtet. Linksrheinisch beim LVR-Turm an der nördlichen Seite steht das Ebenbild von Kaiser Friedrich II und südlich sitzt Kaiser Wilhelm II zu Pferde.

Koeln Hohenzollernbruecke24

Koeln Hohenzollernbruecke26

Außerdem klettern seit 1998 auf der Deutzer Seite regelmäßig Sportler auf und ab, da eine 850 m große Wandfläche seitdem als öffentliche Kletteranlage genutzt werden kann. Unterhalten und gepflegt wird die Kletterwand vom Deutschen Alpenverein.

Touristenmagnet Kölner Hohenzollernbrücke

Warum aber zieht es wirklich Tag für Tag immer wieder unzählige Touristen ausgerechnet auf die Hohenzollernbrücke? Auch die Severinsbrücke könnte schließlich ein Ausflugsziel darstellen. Tatsächlich jedoch wirkt die Hohenzollernbrücke seit 2008 geradezu magnetisch anziehend auf die Kölnbesucher und auch die verliebten Einheimischen. Denn vor 7 Jahren entwickelte sich in einer unvergleichlichen Geschwindigkeit der Brauch des Aufhängens eines Liebesschlosses auch am Rhein in Köln. Seitdem werden täglich Liebesschlösser an den Gittern der Brücke angebracht, die mit den Namen der Liebenden beschriftet sind. Nachdem das Schloss aufgehängt wurde, werfen die Liebenden die Schlüssel von der Brücke in den Rhein, um ihre immer währende Liebe zu demonstrieren und einander ein Versprechen zu geben. Es heißt, erst wenn ein Schloss zerstört oder abgenommen wird, zerbricht das Liebesglück.

Koeln Hohenzollernbruecke3

Koeln Hohenzollernbruecke10

Koeln Hohenzollernbruecke9

Der Brauch des Anbringens eines Liebesschlosses entstand jedoch in Italien auf der Milvischen Brücke. Nach Bestehen ihrer Prüfungen haben die Studenten die Schlösser ihrer Spinde an der Brücke angebracht. Der italienische Romanautor Federico Moccia nahm sich diese Tradition für seinen Bestseller „Drei Meter über dem Himmel“ zum Vorbild und binnen kürzester Zeit wurde der nun romantische Brauch über die Grenzen Italiens getragen und fand weltweit Nacheiferer. In Paris mussten wegen Gefährdung der Brücke Pont des Arts durch 54 Tonnen an Liebesbekundungen schon Schlösser abgenommen werden. In Köln kam immer wieder die Diskussion auf, einige Schlösser zu entfernen, doch bisher traute sich niemand, sich gegen die Vielzahl an Liebenden zu stellen.

Trotz der schlimmen Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg hat Köln dennoch viele bezaubernde Seiten an sich. Eine der schönsten Seiten des Kölners ist neben der Lebensfreude das Talent zum Geschichten erzählen. Nehmen Sie sich also die Zeit und hören Sie genau zu, wenn der Kölner am Tisch nebenan wieder beginnt, eine Geschichte zu erzählen. Denn auch Märchen haben immer einen wahren Teil.

Weitere beeindruckende Bilder finden Sie hier: Fotos.

Buchen Sie Ihre Unterkunft bei uns

Direkt in Deutz und Mülheim, aber auch auf der rechtsrheinischen Seite verfügen wir über Ferienwohnungen und Apartments. Buchen Sie bei uns voll ausgestattete Unterkünfte mit eigenem Badezimmer und einer Küche.

Ferienwohnung Köln Deutz
Ferienwohnung Köln Zentrum

Olpenerstr 05 K87 02 K95 01

Button   Button   Button

HHENBERG BUTTON   DEUTZ BUTTON

Kölner Stadtrundfahrt per Hop on Hop off Bus
Neue Ferienwohnungen in Leverkusen

Ähnliche Beiträge